Galerie

Ferienpassaktion 2018 (Teil 1 + 2)

Am 20. + 27.07.2018 fanden die Ferienpassaktionen in diesem Jahr statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Kinder das Feuerwehrhaus und die Fahrzeuge in Ruhe ansehen und sogar mit ihnen mitfahren. Natürlich wurde auch ausreichend Zeit gelassen um sich ein Andenken zu basteln oder malen und am Ende noch eine Bratwurst zu essen.

Wir freuen uns vielleicht einige von euch bald bei uns in der Jugendfeuerwehr begrüßen zu können. :-)

30.06.2018 - 07.07.2018 Zeltlager in den Sommerferien

In der ersten Woche der Sommerferien ging es dieses Jahr nach Spaden an den See auf einen Campingplatz. Auch in diesem Jahr waren Varel und Obenstrohe zusammen als Selbstversorger unterwegs und haben bei schönsten Sonnenschein die Woche genossen. Es wurde viel Zeit am See verbracht und unter anderem Ausflüge nach Bremerhaven ins Klimahaus, zum Bowling oder auf eine Aussichtsplattform unternommen.

11.06.2018 letzter Dienst vor den Sommerferien

Zum Abschluss gab's für alle noch ein leckeres Eis. :-)

25.05.2018 Üben für die Papierbootregatta

Auch in diesem Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr wieder mit zwei Booten bei der Papierbootregatta am Vareler Hafen teil. Dafür wurde vorher selbstverständlich noch fleißig geübt.

19.05.2018 Üben für den Bundeswettbewerb

Es hat sich eine Gruppe gefunden, die gerne am Bundeswettbewerb teilnehmen möchte, dafür wurde hier geübt. Vorher und hinterher musste natürlich der passende Pacour auf- und abgebaut werden. Sportprogramm für Kinder und Betreuer am Wochenende inklusive!

14.05.2018 Dienstabend

Bei sommerlichen Temperaturen wird natürlich auch gerne mit Wasser geübt.

Ferienpassaktion 2017 (Teil 1 und 2)

In den Sommerferien haben wir bei der Ferienpassaktion der Stadt Varel mitgemacht und zwei Schnuppertage angeboten. Dabei haben interessierte Kinder und Jugendliche sich einen Einblick bei der Feuerwehr verschaffen können. Sowohl die Fahrzeuge, als auch die Ausrüstung wurde angeguckt und erklärt. Natürlich gab es auch die Möglichkeit sich zu stärken und ein Andenken zu basteln. (08.07.2017 + 28.07.2017)

Zeltlager 2017

Das Zeltlager in der ersten Ferienwoche fand in Burhave statt. Es war das erste selbstorganisierte Zeltlager der Jugendfeuerwehren Varel und Obenstrohe. Es musste sich also um Verpflegung und die Unterhaltung der Jugendlichen gekümmert werden. Neben dem Kochen standen auch viele andere spaßige Unternehmungen statt. So war ein Besuch in der Spielscheune ein kleines Highlight an einem verregneten Tag. Leider hat es gegen Ende des Zeltlagers viel geregnet, weshalb entschieden wurde, die letzte Nacht nicht auf dem Campingplatz zu verbringen, sondern im Feuerwehrhaus in Varel. Auch diese Übernachtung war für die Jugendlichen ein Höhepunkt, weil es im Feuerwehrhaus viele spannende Sachen zu erkunden gibt. Alles im allen war das Zeltlager 2017 ein voller Erfolg und hat sehr viel Spaß gemacht. Wir wünschen Allen schöne Restsommerferien und viel Sonne. 

Abschlussübung vor den Sommerferien

Am letzten Dienst vor den Sommerferien fand eine Abschlussübung auf dem ehemaligen Kasernengelände statt. Eine kleine Hundehütte wurde in Brand gesetzt, per Funk wurden dann die Einsatzfahrzeuge alarmiert. Es folgte eine kurze Einsatzfahrt zu der Hütte und ein erfahrenes Mitglied der Jugendabteilung übernahm die Position des Einsatzleiters. Die Jugendlichen mussten das Meiste selbstständig erledigen und bekamen nur wenig Anleitung und Hilfestellung. Der Brand wurde schnell gelöscht und die Jugendfeuerwehrmitglieder waren stolz auf ihre Leistung. Die Übung war ein gelungener Abschluss vor der Sommerpause. Wir, die Jugendfeuerwehr Varel, wünschen schöne Sommerferien und freuen uns auf den Beginn nach der Sommerunterbrechung.  

Serengeti Park 2016

Wie in jedem Jahr findet ein Tag statt, in dem alle Jugendfeuerwehren in Niedersachsen einen Ausflug in einen Freizeitpark unternehmen. Diesmal ging es in den Serengenti Park, was eine gute Abwechslung war. Die Jugendlichen haben sich sehr gefreut, denn sie konnten nicht nur actiongeladene Fahrgeschäfte fahren, sondern auch die Tiere in dem Park beobachten. Es war ein gelungener und anstrengender Tagesausflug.

Zeltlager 2016

Das Zeltlager 2016 fand in Vechta statt. Die Zelte für das Zeltlager wurden einen Tag vor Beginn aufgebaut, um entspannter am Anfangstag anzukommen und die Zelte einzurichten. 

Das Programm für die Jugendlichen sehr abwechslungsreich gestaltet. So gab es einen Tag an dem es zum Geocaching ging, an einem anderen Tag fand die Abnahme der Jugendflamme 1 statt und auch der Freizeit war genügend Zeit eingeräumt. Für ein paar der älteren Jugendlichen gab es die Möglichkeit einen "Erste-Hilfe-Kurs" zu besuchen und dort ihre Bescheinigung zu bekommen. 

Am letzten Abend des Zeltlagers wurde ein großes Feuerwerk auf dem Platz veranstaltet, welches wirklich beeindruckend war. 

Für die Jugendlichen war es wieder ein tolles und spaßiges Zeltlager und auch für die Neuen eine spannende Erfahrung.

Zeltlager 2015

Das diesjährige Zeltlager fand dieses mal auf einem Campingplatz in Hooksiel statt. Das Programm war sehr abwechslungsreich und wurde von allen Jugendlichen gut angenommen. So fand zum Beispiel eine Lagerolympiade statt, in der Spiele und eine Übung auf dem Plan standen. Die Jugendfeuerwehr Varel hat einen guten dritten Platz belegt. Aber auch der Freizeit war genügend Raum gelassen, sodass die Jugendlichen neue Freundschaften schließen konnten und alte Freunde wiedersehen konnten. Leider war das Wetter an manchen Tagen nicht zu unserem Gunsten, aber dies hat der Stimmung nicht geschadet, da wir an diesen Tagen den Tier- und Freizeitpark in Thüle besucht haben und im Olantis in Oldenburg waren. Ein Besuch im Gruseleum stand auch auf dem Plan und war eine gelungene Abwechslung. Alles in Allem war das Zeltlager für alle ein riesen Erfolg und alle hatten viel Spaß.

Papier- und Kartonbootregatta 2015

Dieses Jahr nahmen wir mit Freude an der Papier- und Kartonbootregatta der Papier- und Kartonfabrik Varel teil. Unser Boot wurde an mehreren Dienstabenden und ein paar Samstagen gebaut. Das Wetter am Tag der Regatta war schön sonnig, sodass es nicht schlimm war, dass die Boote öfters mal gekentert sind. Unser Boot hat die Regatta mit nur ein paar Schrammen gut überstanden, während viele Andere kaputt gegangen und somit untergegangen sind. Trotzdem hatten alle Teilnehmer der Regatta viel Spaß, vor Allem unsere Jugendlichen genossen das schöne Wetter und die Abkühlung am Vareler Hafen.

Feuerwehr Varel
Feuerwehr Varel
Feuerwehr Obenstrohe
Feuerwehr Obenstrohe
Niedersächsische JF e.V.
Niedersächsische JF e.V.
DeutscheJF
DeutscheJF